MAKE A DESICION

Auf das heutige Beitragsbild bin ich vor knapp 2 Monaten gestoßen und habe es heute sehr bewusst ausgewĂ€hlt, denn es verkörpert das Thema Entscheidungen und die Zerstörung vor einem Wandel sehr schön. Mittlerweile ist dieser Raum in Beirut zu einem Juwel geworden und erstrahlt in den schönsten Farben.

Ich weiß nicht, an welchem Punkt Du im Moment in Deinem Leben stehst und welche Dinge Dich beschĂ€ftigen, doch ich kann Dir eines sagen – Entscheidungen haben einen wichtigen Bestandteil in Deinem Leben und können in jeder Lebenslage alles verĂ€ndern.

Entscheidungen zu treffen sind nicht gerade unsere Lieblingsaufgaben. Oftmals hĂ€ngen GefĂŒhle, Ängste und Personen, die man liebt, dahinter. UngemĂŒtliche Dinge verschieben wir gerne immer wieder, obwohl wir genau wissen, dass wenn wir eine Entscheidung treffen, es uns um einiges besser geht und sich damit 10 weiter TĂŒren Öffnen.

In den letzten Monaten stand auch ich mehrmals an diesem Punkt. Es kann auch immer vorkommen, dass es nicht nur einen Bereich betrifft, sondern gleich mehrere Bereiche gleichzeitig, bei denen man einen Entscheidung von Dir erwartet. Die Bereiche hĂ€ngen dann auch wiederum oftmals zusammen. „VerĂ€ndert sich ein Bereich, verĂ€ndern sich auch viele Andere.“

Bei genauerem Hinsehen kannst Du immer wieder feststellen, dass dieser Punkt, an dem Du jetzt gerade stehst, sehr Àhnlich ist mit einer Situation, an der Du vor vielen Jahren schon einmal gestanden bist. Damals konntest Du aber nicht rechtzeitig handeln, da Du dir vieler Dinge noch nicht so bewusst warst wie heute.

Wenn Du bewusst durch Deinen Alltag gehst, dann wirst Du diese Situationen wahrnehmen und sehen, das Dich das Leben immer wieder an solche Situation bringen wird, damit Du dir bewusst machst, Du lernst Entscheidungen frĂŒher zu treffen, um weiter zu kommen, um fĂŒr Dich neue TĂŒren zu öffnen und Dich weiter zu entwickeln. Wir geben damit nicht nur uns eine Chance weiter zu kommen, sondern auch anderen Menschen in unserem Umfeld ihren Weg weiter zu gehen bzw. zu finden. Du wirst auch immer wieder feststellen, dass Dich das Leben an diesen Punkt bringt und eine Entscheidung abverlangt, Dich in die Knie zwingt, wenn Du Dich weiter entwickeln sollst, wenn es Zeit wird weiter zu gehen und Deinen Platz, Deine Aufgabe und Dein Potenzial immer noch mehr nach außen zu bringen.

Das Wichtigste ist, dass Du gerade in solch einer Situation nach Innen hörst und Deinem inneren GefĂŒhl Aufmerksamkeit schenkst, um zu fĂŒhlen fĂŒr welchen Weg Du dich entscheiden sollst. Ich bin mir dessen bewusst, das es immer wieder mit Schmerz und Ängsten zu tun haben wird und Du auch Dinge die Du liebst loslassen musst. Jedoch, wenn Du dich diesem GefĂŒhl hingibst und es einfach da sein lĂ€sst,  Ihm so zusagen die Berechtigung gibst, dieses GefĂŒhl voll und ganz zu fĂŒhlen, dann wird der Prozess fĂŒr dich einfacher werden.

Wann genau Du immer an solchen Punkten stehen wirst, kann ich Dir nicht sagen, doch es ist der Fall, dass es immer sehr unerwartet kommt, Du gerade gar nicht mit dem rechnest oder Du gerade mitten in einem Umbruch bist. Jede Entscheidung wird eine Erfahrung fĂŒr Dich sein, aus der Du etwas fĂŒr die Zukunft mitnehmen kannst. Du wirst dadurch auch immer mehr zu Dir Selbst finden und auf den Weg kommen, der fĂŒr Dich der Richtig ist, egal ob im beruflichen oder privaten Bereich.

Ich möchte Dir noch eines auf dem Weg geben, auch wenn Entscheidungen Dein Leben gestalten und durch Entscheidungen erstmal alles zusammenbrechen kann – denke immer daran durch Zerstörung und dessen Wandel kommt auch der Weg zum GlĂŒck.

I By B, July 2017

„Wenn DU eine Chance bekommst, nimm Sie an, wenn DU einen Entscheidung treffen musst, tu es, und wenn sie Dein Leben verĂ€ndern, lass es zu – Niemand sagt Dir, dass es einfach sein wird, oder das es gut ausgeht, aber alles hat einen Grund, egal wie es ausgeht.“

 

 

Pic of Beirut – New York Times

No Comments

Leave a Reply